Meine Therapieformen

Akupunktmassage

Psychosoziale Beratung

Klassische Massage


Die Akupunkt-Massage nach Penzel (APM) arbeitet als Regulationstherapie auf der Grundlage der chinesischen Energielehre. Als APM-Therapeutin verstehe ich die Situation der Klientinnen und Klienten als Ausgangslage des therapeutischen Handelns. Die Person wird als Ganzes erfasst und ich respektiere deren gegenwärtige Möglichkeiten und Grenzen. Durch ein ausführliches Erstgespräch (Anamnese) erhalte ich ein umfassendes Bild über die Situation und Lebenswelt der Klient:innen. Es werden auch die Möglichkeiten und Grenzen der APM-Therapie aufgezeigt.

 

Mit sanften Streichungen mit einem Massagestäbchen entlang der Meridiane wird der Energiehaushalt reguliert. Dadurch werden die Selbstheilungskräfte des Körpers durch Energieverlagerungen angeregt und gestärkt.

 

Ergänzt wird die Behandlung je nach Anliegen oder Beschwerdebild durch klassische Massage in Verbindung mit energetischer Osteopathie.

 

Mein Angebot eignet sich als Allein- oder Begleitbehandlung jeglicher die Gesundheit betreffenden Anliegen, im Besonderen:

  • Verspannungs- und Schmerzzustände
  • Körperliche Beschwerden jeglicher Art Narbenprobleme
  • Traumafolgestörungen
  • Erschöpfungssyndrom
  • Krisenintervention.

 

Die Behandlung wird von der Zusatzversicherung der Krankenkasse übernommen.